Kurse

   
 

Deutsch für Ausländer

 
 
 
Home

Dorfuniversität?

Kurse

Abitur

Studium

Studenten

Mitwirkende

Bilder

Presse

Anfrage

Kontakt

Impressum
 
Thema Deutsch mit Schwerpunkt Grammatik und Kommunikation

Beschreibung Jeder Mensch lernt anders und so gibt es viele unterschiedliche Schüler, die alle etwas Besonderes brauchen, damit sie Lernerfolge erzielen können. Manche brauchen Ruhe, manche werden gerne gelobt, manche brauchen Druck, damit ihre Motivation zum Lernen erhalten bleibt. Einige lernen schneller, wenn sie etwas zum Lesen bekommen, andere durch Sprechen.
Eines ist aber gleich bei allen – alle brauchen Freude am Lernen. Diese Freude ist der Antrieb für Jeden, der eine Fremdsprache lernen möchte. Sobald der Schüler merkt, dass er vorankommt, wird sein Hunger nach der Sprache und weiteren Schritten angeregt und der Lernprozess dauerhaft und stetig angetrieben.
Deutsch erscheint Vielen eine ziemlich komplizierte Fremdsprache zu sein, voll von Regeln und Ausnahmen, Schemata, Formen, Endungen, Artikeln und anderen ekligen Sachen. Mit diesen wird man aber schon ganz früh und ziemlich drastisch konfrontiert. Es gibt keinen Umweg - wer Deutsch lernen möchte, muss durch sie alle durch, schon am Anfang. Wenn man sich aber mit dem Thema befasst, stellt man ganz schnell fest, dass es ein System gibt, dass diese Ebene der deutschen Sprache eine Puzzle-Struktur hat. Es ist wie ein Rätsel, das man aber einfach lösen kann, wenn man die Hinweise kennt.
Eine Sprache zu lernen ist keine theoretische Angelegenheit. Das Erlernte muss geübt werden und zwar sofort und echt, denn Sprache ist ein Kommunikationswerkzeug, das gebraucht werden möchte und nur im Sprechen kann man sie wirklich lernen.
Egal ob jung oder alt, Mann oder Frau, beruflich oder zum Spass, schnell oder langsam, intensiv oder entspannt, wird im Unterricht an die Freude an dem großen Sprachrätsel angeknüpft, sodass die Sehnsucht entstehen kann, Deutsch zu sprechen. 

Ort Kooperative Dürnau

Zeitraum Ganzjährig

Dauer 1 Woche

Kursinhalte Gerüstaufbau: (je nach Bedarf und Sprachniveau)
- die Deklination der Substantive (mit Dativ und Akkusativ per Du)
- Personalpronomen (die vielen mich, ihn, ihnen, ihre, eure)
- Adjektive und die zahlreichen Endungen (so viele sind es doch nicht!)
- Satzstellung (wann und warum muss das Verb am Ende stehen?)

Gerüstklettern:
Nachdem unser Gerüst nun steht, werden wir lernen, es geschickt zu benutzen und anhand des vorhandenen Wortschatzes und der erlernten Grammatikstrukturen die Alltagssituationen zu bewältigen. Hier richten sich der Schwierigkeitsgrad und die Themenauswahl wiederum nach Bedarf und Sprachniveau.

Materialbedarf Ohne

Teilnehmer ab 1 Teilnehmer

Leitung Agata Chmielewska

Kosten 400 €